Doktor der Pädagogik (EdD) in internationaler und multikultureller Bildung, Konzentration in Menschenrechtserziehung

Name des Programms / Kurses / Trainings: Doktor der Pädagogik (EdD) in internationaler und multikultureller Bildung, Konzentration in Menschenrechtserziehung

Organisation / Institution: University of San Francisco

Name der Fakultät / Hochschule: Schule für Bildung

Logo
Abschlussgrad:

Aufbaustudium - Master / PhD

Die Menschenrechtsbildung wurde entwickelt, um Lehrer der frühen Kindheit bis zum College sowie Pädagogen, die in nicht formalen Einrichtungen wie Gemeindeorganisationen arbeiten, zu unterstützen, und beinhaltet das Verständnis des Versprechens von Rechtsgarantien und der Kluft zwischen Rechten und tatsächlichen Realitäten. Die Kurse befassen sich mit dem Recht auf Bildung, würdiger und rechter Schulbildung sowie curricularen Bemühungen um soziale Gerechtigkeit und umfassende Menschenrechte. Die Studierenden setzen sich mit Themen in lokalen und globalen Kontexten auseinander, mit Schwerpunkt auf Globalisierung, Migration, soziale Bewegungen und Transnationalismus.

Der Ed.D. in International and Multicultural Education (IME) widmet sich dem Verständnis formaler und informeller Bildung in unterschiedlichen soziokulturellen, sprachlichen, politischen und wirtschaftlichen Kontexten. Basierend auf den Prinzipien von Gerechtigkeit, sozialer Gerechtigkeit und Menschenrechten befasst sich das Programm kritisch mit den Realitäten der Bildung innerhalb und außerhalb der Grenzen des öffentlichen Schulwesens in den Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt. Unser Programm vermittelt den Studierenden die Fähigkeiten, die sie benötigen, um sich in den Bereichen Wissenschaft, Lehre und Interessenvertretung zu engagieren, die viele der wichtigsten Probleme anspricht, die sich heute auf die Bildung auswirken.

60

Nach oben scrollen