Mesa Técnica: El Recorrido de un Trabajo en Equipo por the Paz en la Ciudad de Ibague, Kolumbien

*ENGLISCHE VERSION DARUNTER

Von: *Miembros mesa Técnica de Construcción de Paz y Convivencia Escolar de Ibagué.

Die Arbeit in der Ausrüstung ist ein Mechanismus, der jedes einzelne Individuum fähig macht und die Möglichkeit bietet, die Metas auf eine Weise zu ergänzen, die am sencilla und afianzada ist. Dies sind die Grundregeln und ein umfassendes Übersetzungskonzept, das im Jahr 2020 in der Gemeindeverwaltung einer Bildungsgruppe im Departamento Tolima in der Gemeinde Ibagué, Kolumbien, bestand, als wir auf die COVID-19-Pandemie gestoßen sind. Ich begann mit der Geschichte der Mesa-Tecnica des Bauwesens und der Konviviencia-Schule in der Stadt Ibagué.

Eine Reihe von Standorten in den Bildungsinstitutionen der Stadt, Verfahren zur Identifizierung von Dozenten, die in einer der Gemeinden der Stadt arbeiten und zu Treffen zu Treffen zusammenkommen, während verschiedene Veníamos des Departements wichtig sind el vínculo para empezar un trabajo en equipo en búsqueda del bienestar de las comunidades educativas. Das Produkt der Wiedervereinigungen und die Einsicht in die Bedeutung der Bildung der kommunalen Bildungsallianz mit Institutionen, die mit der ganzheitlichen Bildung von Jugend und Jugend verbunden sind, haben die Initiative ergriffen und beschlossen, Organisationen wie das Instituto Municipal de Recreación y Deporte (IMDRI), Secretarías de Educación, einzuladen. Kultur, Gesundheit, Policía de Infancia y Adolescencia, Fiscalía seccional Tolima, Junta de Acción Comunal und Organisationen der Basisgemeinschaft, um das Thema des Kindes zu erarbeiten und an der Schule in der Stadt zusammenzuleben.

Durante ese proceso de trabajo entre los docentes orientadores, Instituciones ociales y organisciones soziale se realizaron differentes reuniones para conocer el rol que deempeñaba kada ausgelassene la una. In diesem Teil wurde die IMDRI-Fortaleza für die Arbeit von Grundschulkindern, das Gesundheitssekretariat des Psychiatrieprogramms der Gemeinde, das Finanzministerium der Zukunft Kolumbiens mit Deliktprävention und das Kultursekretariat der Bibliotheksbibliothek des Programms identifiziert Biblioteca itinerante, Bildungssekretariat für transversale Programme, Policía Nacional mit der Strategie „Abre tus Ojos“ und andere soziale Organisationen mit Sport- und Künstlerprogrammen für den Paz.

Una logró klärte sich auf und identifizierte die verschiedenen auf dem Territorium vorgesehenen Aktionen, empezamos die Schaffung einer einheitlichen Arbeitsroute in Zusammenkünften für Autokapazitäten, was von Bedeutung für Frieden und Zusammenhalt seit jeher einer von Sektoren und Akteuren ist. In gleicher Weise besuchen wir einige geeignete Institutionen, um herauszufinden, was in der Stadt zu realisieren ist.

Während der Besuche, die mit der Erfahrung der öffentlichen Bibliothek der Gemeinde 5 verbunden sind, werden Sie nicht auf Bücher des Zentrums für historische Erinnerung stoßen, um sie mit Studenten der Grund- und Sekundarstufe der Bildungseinrichtungen zu studieren. Darüber hinaus identifizieren sich soziale Unternehmen, die sich mit dem Thema des Alltags beschäftigt haben, um Sport, Graffiti und Kultur zu fördern, während die Begegnung mit dem Hauptfußballplatz eines beliebten Viertels dieser Gemeinde eine günstige Wirkung verschaffte.

Während dieser Reconocimiento-Reconocimiento-Verwirklichung der Arbeit wurde festgestellt, dass die Notwendigkeit besteht, einen Mesa-Mesa-Mesa zu schaffen, um ein Ereignis in Verbindung mit dem Ortseingang zu pflanzen und zusammenzuleben, was uns erlaubt hat, Aufruhr zu machen und die Lazos zwischen den Miembros des Mesa zu bekräftigen. Auf diese Weise entschieden wir uns für eine Aktivität in Golombia, einem Spiel der Nationalmannschaft der Vereinten Nationen für die Kindheit, von UNICEF, dem kolumbianischen Präsidentenprogramm und der deutschen Agentur für Zusammenarbeit (GIZ), um Zusammenhalt und Unterstützung beim Fußball zu fördern Es handelt sich um ein Fahrzeug für den Bau von Lebensprojekten, die von Gewalt in Gemeinden betroffen sind, die vom Konflikt betroffen und gefährdet sind.

Diese aktive Teilnahme umfasst die Bildungseinrichtungen Celmira Huertas, San José, Niño Jesús de Praga, Sagrada Familia, San Simon, Alberto Santofimio Caicedo und Germán Pardo mit der Artikulation der Miembros de la Mesa de Trabajo, Bildungssekretariat, Kultur, Finanzwesen, Polizei , IMDRI und Asociaciones de la Sociedad Civil. Das Ereignis war zufriedenstellend und wirkte sich auf die Gemeinde aus, das Ziel wurde durch die Erlaubnis zur Beziehungsgewährung zwischen den Bürgern erreicht, und das Ganze wurde durch die Erfahrung der Arbeitsgruppe und verschiedene Institutionen der Gemeinde von Anfang an durch eine Arbeitsgemeinschaft demonstriert. Die jungen Pädagogen nehmen an einem Spielszenario teil, das in der Mitte der Convivenz liegt, die kurz vor dem Abschluss steht.

Die Zeit wird von Dozenten von Bildungseinrichtungen genutzt, um an Wiedervereinigungen teilzunehmen, Planungs- und Aktionspläne auf dem Arbeitsweg, auf dem Hochplateau und in verschiedenen Stunden zu verschiedenen Zeiten im Arbeitsalltag oder mit persönlichen Erlaubnissen und Freiwilligenräume der Rektoren der teilnehmenden Bildungseinrichtungen. Aus diesem Grund musste für die Versammlungen eine offizielle Tafel an das Sekretariat der Bildungsbehörde von Ibagué erstellt werden, und es kam zu einem Treffen mit den Rektoren der Bildungseinrichtungen, die an der Golombiao-Veranstaltung teilnahmen. Ich habe mir eine freiwillige Aufgabe gestellt, um gemeinsam mit diesen Bildungseinrichtungen in den Themen des Friedens und in der Konvention arbeiten zu können, ohne Embargo, im Augenblick, um die Aufgabe des Bildungssekretariats mit einer Funktion zu erfüllen, die die Schaffung dieses Mesa unmöglich machen würde Sie benötigen Genehmigungen und Verwaltungsaspekte, die die Stabilität und Funktion des Tisches beeinträchtigen.

Parallel zu dieser Situation empfing ich eine Einladung der Bildungseinrichtung Presbítero Antonio José Bernal Londoño und des Bildungssekretariats der Stadt Medellín zu einem Treffen mit interkulturellen Erfahrungsaustauschen zu Themen des Friedens und der Konvivenz. In diesem Moment empfing ich die entsprechende Leitung mit der Leitung des Sekretariats zur Bildung von Ibagué, um die wirtschaftliche Lage einiger meiner Mitarbeiter auf dem Arbeitstisch mit den Gesprächspartnern, die am Treffen teilnehmen, zu unterstützen. Umso wichtiger ist es, zu beobachten, dass Medellín mit einem formellen Kulturzentrum des Landes in Kontakt tritt und alle Projekte, Programme und Strategien über das Thema des Landes und das Zusammenleben in der Stadt ausrichtet.

In diesem Sinne, als ich eine Gruppe von Dozenten für Fortgeschrittene hatte, die von der Arbeit adelantado in die Stadt geschickt wurden, hatte ich ein paar Examen für das Programm zur Fortalezimiento der Bildung für den Paz der Agentur für Zusammenarbeit in Japan und mit der Erfahrung der Als ich einen Pädagogen in Medellín besuchte, traf ich die Entscheidung, mit anderen Schulleitern, die ich freiwillig betreuen wollte, eine Mesa Técnica de Construcción de Paz y Convivencia Escolar de Ibagué zu erstellen; Dies ist die Aufgabe, die Dozenten der Bildungseinrichtungen des Liceo Nacional, der Santa Teresa de Jesús und der Exalumnas der Präsentation zu vereinen, und beschloss, die Ausrüstung zu verbessern und schließlich (9) Dozenten der Dozenten und (3) Kontrahenten des Sekretariats zu beauftragen Bildung zur Vorbereitung des Prozesses.

Während die Aufnahme zur Formalisierung des Tisches Schwierigkeiten bereitet, die mit den Erlaubnissen der teilnehmenden Dozenten für Begegnungen und Zusammenkünfte verbunden sind, weil wir wissen, dass wir informelle Zusammenkünfte mit den feststehenden Mitgliedern des Tisches durchführen müssen, um einen Entschließungsantrag zu stellen, der ihnen gefällt Studieren Sie alle rechtlichen, normativen, nationalen und regionalen Grundlagen. In gleicher Weise sind die Verwaltungsbehörden des Bildungssekretariats von Ibagué für die Öffentlichkeit zuständig.

In dieser Analyse werden Aspekte der Funktion, des Ziels, des Verlaufs und der Elemente überprüft, die für eine gute Verfassung des Mesa erforderlich sind, die nach einem pädagogischen Prozess erstellt wurde, der von Orientierungsdozenten der Stadt durchgeführt wurde. Es liegt daran, dass der Prozess der Veröffentlichung der Lösung demokratisch und in den Verwaltungsmechanismen des Sekretariats für Bildung belohnt wurde.

Schließlich wurde die offizielle Entscheidung nach vielen Jahren im Jahr 2022 veröffentlicht und ist seit diesem Moment mit der Arbeit an einem Aktionsplan für den Einsatz unter Verwendung der Metodología General Ajustada (MGA) verbunden, die das Pflanzenteam mit der Genehmigung der Aktionsgruppe beauftragt hat mit Gesten- und Produktindikatoren. Als die ersten Hauptbeteiligten und Ergebnisse eine strategische Allianz mit dem Programm für Paz und die Region der Universidad de Ibagué einrichteten, folgten sie mit der Begleitung des Maestro Francisco Parra Sandoval, einem Beamten für Bildung und Ex-Sekretär für Bildung im Departement Tolima y reconocido, regionaler und nationaler Schreiber.

Die Verbindung mit der Universität von Ibagué ermöglichte es einem Studenten, der in einem Semester in Paz und der Region studiert hatte, vier Monate lang auf dem Hochplateau zu studieren und sich an die Berufslaufbahn anzupassen, die dem Studenten begegnete Stellen Sie sicher, dass Sie die von Mesa Técnica benötigten Informationen erhalten.

In diesem Moment kontaktiere ich die Allianz mit einer Universität und einen ehrenamtlichen externen Berater für die Fortalecimiento des Mesa. Die örtlichen Einrichtungen erleichtern die Fortsetzung der Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Aktionsplan, insbesondere im Zusammenhang mit der Konstruktion eines Kunststadiums Die Projekte, Programme und Strategien wurden in den letzten 10 Jahren umgesetzt, die Sozialkartografie der Bildungsinstitutionen der Teilnehmer des Mesa Over Pas und die Schulkonferenz in der Gemeinde Ibagué.

Im Nachhinein wird dem Bildungssekretariat, dem Direktor der Schule und den Rektoren der teilnehmenden Bildungseinrichtungen am Tafelberg eine Darstellung unseres Aktionsplans vorgelegt. Das Ergebnis ist eine sehr gute Empfehlung für die Wiedervereinigung, da es notwendig ist, dass die Mitglieder der Regierung eine öffentliche Politik für die Stadt unterstützen, da diese Genehmigungen die offiziellen Bildungseinrichtungen und Beamten der Stadt günstig beeinflussen.

Im Vorfeld haben wir ein Studio zur internationalen, nationalen und lokalen Normung über das Thema des Friedens und der Gemeinschaft aufgebaut. Außerdem beriet ich mich mit den theoretischen, konzeptionellen und methodischen Aspekten, die wir erlaubten, einen kontextuellen Überblick über das Thema zu geben, und bezog mich dabei auf die Ergebnisse des Kunst- und Kartografiestadiums, die ich mit den Studenten des Landes und der Region der Universidad de Ibagué orientierte. Anschließend haben wir mit den entsprechenden Informationen eine Analyse und Linienplanung für den Aufbau einer öffentlichen Politik durchgeführt, um auf die in der Gemeinde erforderlichen Anforderungen zu reagieren. Gleichzeitig verwirklichte ich mit einem der Vertrauten der Stadt eine Verzweiflung, die sich für das Thema interessierte und die Politik in der Absichtserklärung aufgab, und das Ergebnis war sehr zufriedenstellend.

Während dieser Zeit wurde die Arbeit mit Hausaufgaben und den Mietern des Tafelbergs verwirklicht, als ein städtischer Grenzschutz für eine öffentliche Baupolitik und eine angenehme Schulgemeinschaft eingerichtet wurde. Zum Abschluss schließen wir uns dem Projekt an und beginnen es mit der Diskussion. Das Projekt wurde ihm zugewiesen, weil es sich um eine Analyse handelte, die mit seiner Arbeitsausrüstung analysiert wurde, aber die Diskussionszeit reichte nicht aus und ich musste mich zurückziehen, um es in einer neuen Sitzungsperiode des Concejo Municipal vorzustellen.

Während des Baus der Gemeinde arbeitete ich weiterhin an der Gestaltung einer Webanwendung für Dozenten, die nur ein einziges pädagogisches Material für den einfachen Zugang und die Verständigung brauchten. In diesem Produktprotokoll werden alle im Land vorhandenen Materialien zusammengestellt, die vom Ministerio de Educación Nacional, dem Instituto Colombiano de Bienestar Familiar, der Institución Educativa Fé y Alegría, multilateralen Organismen und anderen veröffentlicht wurden. Auf diese Art und Weise ist die Gruppe allein schon mit mehr als 550 Lehrkräften vertreten, die den Dozenten einen einfachen Zugriff auf die Art und Weise ermöglichen, das Material kostenlos zu nutzen, sie in ihren Klassen zu nutzen und so die Kompetenzen in der Stadt und in der sozialen und sozialen Ebene zu verbessern, um die Umgebungen des Landes zu verbessern y convivencia en la comunidad educativa.

Andererseits habe ich die Gelegenheit gehabt, mich auf ein Exkursionsgebiet für den Bildungskurs für den Staat der japanischen Agentur für internationale Zusammenarbeit und des Bildungsministeriums vorzubereiten, das im Jahr 2022 von Professor Tony Jenkins in der Stadt Cartagena verwirklicht wurde Ihre Erfahrung mit der Bildung für den Ozean bis zur Weltebene. Im Nachhinein haben wir Kontakt aufgenommen und alle Wiedervereinigungen mit ihr verwirklicht, sie haben uns auf das Finale des Gipfels konzentriert und uns mit der Einladung zur Teilnahme an der Global Campaign for Peace Education, einer Organisation, die Bildungsprozesse für den Frieden auf ein Niveau gebracht hat, verlängert international. Für uns ist es eine Einladung, und es bedeutet, dass es sich um eine soziale Organisation handelt und wir uns mit der Organisation und der technischen Hilfe von einem Teil unserer Techniker unterhalten.

Während wir uns auf dem Hochplateau aufhielten, trafen wir auf eine Variable, die mit der Zeit übereinstimmte, die ich mir überlegt hatte, durch den Wechsel der örtlichen Behörden und die Änderung, die ich sofort mit der Verwaltung vor mir hatte. In diesem Sinne wissen wir, dass wir uns bei der neuen Verwaltung anmelden müssen, um die Antwort zu erhalten, und dass wir uns weiterhin an die Mitarbeiter wenden müssen, die sich derzeit mit dem Thema Bauarbeiten befassen. Wir trafen uns mit dem neuen Bildungssekretariat und der Direktorin für Qualitätssicherung, die sich mit der Endgültigkeit und den Produkten des Mesa beschäftigte. Wir reagieren auf unsere stillschweigenden und zufriedenstellenden Schritte für uns, rekonstruieren und bewerten die Untersuchungsinitiative, sprechen und reflektieren von einer kleinen Dozentengruppe, die sich vor den Themen des Landes und der Schulgemeinschaft, vor Ort, in der Mitte und am großen Platz befindet und Vorfälle vortäuscht Im Zuge der Transformation pädagogischer Lehrkräfte mit mehr Empfindungen, aus der Aufklärung über die verschiedenen Gesten der Welt und der Verbundenheit, die sie in die Tiefe, Echtheit und Kotidität jeder pädagogischen Institution bringen.

In diesen Momenten des Jahres 2024 setzte die Schule ihre Arbeit in der Mitte einer anderen Allianz mit der Regierung der Universitäten des Landes fort und richtete sich darauf aus, die Semesterwoche des Landes mit einigen gemeinschaftlichen Zusammenschlüssen und Bildungsinstitutionen zu bedenken, die sich mit der Schule befassen, und dieser Weg geht weiter Fortaleciendo wir unterstützen unsere Bildungseinrichtungen in der Stadt.

Zum Abschluss ist es wichtig, dass ein Gericht in diesem ersten Trimester des Jahres 2024 nach der Aufzeichnung dieser letzten Monate des Jahres XNUMX fertig wird.

Tatsächlich ist die Zufriedenheit der Beamten, die in dieser Zeit offiziell realisiert wurden, mit einer Sozialkartografie verbunden, einem Kunststadium für eine Veröffentlichung in einer Spezialrevision, einer Webanwendung für die Dozenten, die in ihren Aufträgen didaktische Anleitungen und ein Liniendokument umsetzen Für eine öffentliche Politik zur sofortigen Umsetzung und zur Aufklärung der Lebensgeschichten, die in den Bildungseinrichtungen der Stadt vorkommen, ist die Schule ein Szenario für die Natur.

*Miembros: Oscar Javier Arciniegas Garzón; Magnolie Matilde Hernández Pérez; Álvaro Felipe Loaiza Montealegre; Katrwim Dayana Morales Porras; Diana Paola Escalante Pérez; Nitza Victoria Pinzón Guerra; Martha Lilian Ospina Rojas; Emilce Alarcón Robayo; Nini Johanna Herrera Correa; Jennifer Katherine Vargas Acosta; Mónica Tatiana Salinas Mallorquin


Technische Tabelle: Die Reise der Teamarbeit für den Frieden in der Stadt Ibague, Kolumbien

Von: *Mitgliedern des Technischen Komitees für Friedensaufbau und Schulkoexistenz von Ibagué, Kolumbien

Teamarbeit ist ein Mechanismus, der jeden Einzelnen stärkt und es ermöglicht, Ziele einfacher und sicherer zu erreichen. Unter diesem Grundsatz und mit einem Ereignis massiver Versetzungen, das im Wechsel der Arbeitsgemeinde einer Gruppe von Bildungsfachkräften vom Departement Tolima in die Gemeinde Ibagué, Kolumbien im Jahr 2020, als wir uns in der COVID-19-Pandemie befanden, bestand, begann die Geschichte des technischen Tisches für Friedensaufbau und schulisches Zusammenleben in der Stadt Ibagué.

Nachdem wir uns in den verschiedenen Bildungseinrichtungen der Stadt niedergelassen hatten, machten wir uns daran, die Beratungslehrer zu identifizieren, die in den Bildungseinrichtungen in einer der Gemeinden der Gemeinde arbeiteten, und wir beriefen Treffen ein, um uns kennenzulernen, obwohl einige von uns bereits aus dieser Gegend kamen Für die Abteilung war es wichtig, den Link zurückzugeben, um mit der Teamarbeit auf der Suche nach dem Wohlergehen der Bildungsgemeinschaften zu beginnen. Als Ergebnis der Treffen und in der Erkenntnis, wie wichtig es ist, die Allianz der Bildungsgemeinschaft mit Institutionen zu stärken, die sich für die umfassende Ausbildung von Kindern und Jugendlichen einsetzen, haben wir die Initiative ergriffen und beschlossen, Organisationen wie das Städtische Institut für Freizeit und Sport (IMDRI) einzuladen. Minister für Bildung, Kultur, Gesundheit, Polizei für Kinder und Jugendliche, Staatsanwaltschaft Tolima, Community Action Board und gemeindebasierte Organisationen arbeiten an der Frage des Friedens und des Zusammenlebens der Schulen in der Stadt.

Während dieses Arbeitsprozesses zwischen den betreuenden Lehrern, offiziellen Institutionen und sozialen Organisationen wurden verschiedene Treffen abgehalten, um mehr über die Rolle zu erfahren, die jede Institution im Gebiet spielte, und um thematische Vereinbarungen für die Ansprache der offiziellen Bildungseinrichtungen der Gemeinde zu treffen. In diesem Teil wurde die Stärke des IMDRI für die Arbeit mit Grundschulkindern, des Gesundheitsministers für das Gemeindepsychologenprogramm, von Futuro Colombia der Staatsanwaltschaft für Kriminalprävention und des Kulturministers für das Netzwerk von Bibliotheken für das Programm hervorgehoben . Wanderbibliothek, Bildungsminister mit Querschnittsprogrammen, Nationalpolizei mit der „Open Your Eyes“-Strategie und einige soziale Organisationen mit Sport- und Kunstprogrammen für den Frieden.

Sobald es möglich war, die verschiedenen in dem Gebiet entwickelten Aktionen zu erkennen und zu identifizieren, begannen wir mit der Erstellung eines Arbeitsweges, der aus Treffen bestand, um uns darin zu schulen, was Frieden und Koexistenz für jeden der Sektoren und Akteure bedeutet. Ebenso haben wir einige Institutionen dieser Arbeit besucht, um mehr über ihre Arbeit in der Stadt zu erfahren.

Während der Besuche erfuhren wir von den Erfahrungen der öffentlichen Bibliothek der Gemeinde 5, wo Bücher aus dem historischen Gedächtniszentrum für die Arbeit mit Grund- und Sekundarschülern aus Bildungseinrichtungen gefunden wurden. Darüber hinaus haben wir soziale Unternehmen identifiziert, die sich durch Sport, Graffiti und Kultur für das Thema Frieden einsetzen und deren Treffpunkt der Hauptfußballplatz eines beliebten Viertels war, wo sie sich positiv auf diese Gemeinde der Stadt ausgewirkt haben.

Während dieser Tour zur Anerkennung der geleisteten Arbeit wurde die Notwendigkeit geklärt, eine Arbeitsgruppe zu gründen, um eine gemeinsame Veranstaltung zum Thema Frieden und Koexistenz vorzuschlagen, die es uns ermöglichen würde, unsere Kräfte zu bündeln und die Verbindungen zwischen den Mitgliedern der Gruppe zu stärken. Nach Vereinbarung haben wir beschlossen, eine Aktivität über Golombiao, ein Friedensspiel des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen, von UNICEF, des Colombia Joven Presidential Program und der Deutschen Gesellschaft für Zusammenarbeit (GIZ), durchzuführen, um das Zusammenleben und den Frieden dort zu fördern, wo Fußball ein Vehikel für den Bau ist von Lebensprojekten abseits von Gewalt in gefährdeten, von Konflikten betroffenen Gemeinschaften.

Die Bildungseinrichtungen Celmira Huertas, San José, Niño Jesús de Praga, Sagrada Familia, San Simón, Alberto Santofimio Caicedo und Germán Pardo beteiligten sich an dieser Aktivität mit der Koordination der Mitglieder der Arbeitsgruppe Sekretariat für Bildung, Kultur, Staatsanwaltschaft, Polizei , IMDRI und zivilgesellschaftliche Verbände. Die Veranstaltung verlief zufriedenstellend und hatte kommunale Auswirkungen; Das Ziel wurde erreicht, weil es die Stärkung der Beziehungen zwischen den Mitgliedern ermöglichte und vor allem aufgrund der Erfahrung der Gruppenarbeit, bei der verschiedene Institutionen der Gemeinde miteinander verbunden wurden, was den Beginn einer kooperativen Arbeit demonstrierte. Die Jugendlichen aus den Bildungseinrichtungen teilten ein durch das Zusammenleben vermitteltes Spielszenario, das eines der Ziele dieses großen Treffens war.

Die Zeit, die die Beratungslehrer der Bildungseinrichtungen für die Teilnahme an der Anerkennung, Planung und Durchführung von Aktionen mit Schwerpunkt auf dem auf der Tabelle vorgeschlagenen Arbeitsweg verwendeten, unterschied sich manchmal vom Arbeitstag, andere mit persönlichen Genehmigungen. und freiwillige Räume von den Rektoren der beteiligten Bildungseinrichtungen. Daher entstand die Notwendigkeit, einen offiziellen, vom Bildungsminister von Ibagué unterstützten Tisch für die Aufrufe einzurichten, und es wurde ein Treffen mit den Rektoren der Bildungseinrichtungen abgehalten, die an der Golombiao-Veranstaltung teilnahmen. Es wurde eine Willensvereinbarung unterzeichnet, um zugunsten dieser Bildungseinrichtungen in Fragen des Friedens und des Zusammenlebens zusammenzuarbeiten. Bei der Verwaltung der Unterstützung durch das Bildungsministerium sagte ein Beamter jedoch, dass die Erstellung dieser Tabelle aufgrund von Genehmigungen und anderen Verwaltungsvorschriften unmöglich sei Es waren Aspekte erforderlich, die die Einrichtung und den Betrieb der Tabelle verhinderten.

Parallel zu dieser Situation ging eine Einladung der Bildungseinrichtung Presbítero Antonio José Bernal Londoño und des Bildungsministers der Stadt Medellín zu einem Treffen zum Erfahrungsaustausch zur Stärkung von Fragen des Friedens und des Zusammenlebens ein. Im selben Moment begann die entsprechende Leitung mit dem Qualitätsmanagement des Bildungsministers von Ibagué um die finanzielle Unterstützung einiger Mitglieder der Arbeitsgruppe, mit denen wir anreisen konnten, um an dem Treffen teilzunehmen. Zu den wichtigsten Dingen, die wir beobachteten, gehörte, dass es in Medellín eine formal etablierte Friedenskultur gab und von dort aus die Projekte, Programme und Strategien zum Thema Frieden und Zusammenleben in der Stadt gesteuert wurden.

In diesem Sinne gab es bereits eine Gruppe von Beratungslehrern, die durch die bisherige Arbeit in der Stadt gestärkt wurden, zusammen mit einigen ehemaligen Stipendiaten des Friedenspädagogik-Stärkungsprogramms der japanischen Kooperationsagentur und mit den Erfahrungen des pädagogischen Besuchs Nach Medellín haben wir beschlossen, mit anderen Schulberatern, die gerne ehrenamtlich arbeiten würden, ein Technisches Komitee für Friedensaufbau und schulisches Zusammenleben in Ibagué zu gründen. Auf diese Weise wurden die Beratungslehrer der Bildungseinrichtungen des Liceo Nacional, Santa Teresa de Jesús und die Alumni der Präsentation miteinander verbunden, das heißt, das Team wurde verstärkt und wir blieben schließlich bei (9) Beratungslehrern und (3) Auftragnehmer des Bildungsministeriums zur Unterstützung des Prozesses.

Während der Reise zur Formalisierung des Tisches traten Schwierigkeiten im Zusammenhang mit den Genehmigungen der teilnehmenden Lehrerberater für die Sitzungen und Sitzungen auf, sodass wir informelle Treffen mit den Tischmitgliedern abhalten mussten, bei denen es um die Ausarbeitung eines Entwurfs für einen Bildungsbeschluss ging, in dem sie alle studierten die rechtlichen, regulatorischen, nationalen und lokalen Grundlagen. Ebenso die administrativen Aspekte der Veröffentlichung durch den Bildungsminister von Ibagué.

Im Rahmen dieser Analyse wurden Aspekte der Funktionsweise, des Ziels, des Umfangs und anderer Elemente überprüft, um einen guten Aufbau des Tisches zu gewährleisten, der aus einem von unten nach oben gerichteten pädagogischen Prozess unter der Leitung von Lehrkräften aus der Stadt entstand. Es ist erwähnenswert, dass sich der Prozess der Veröffentlichung der Resolution verzögerte und es zu Rückschlägen bei den Verwaltungsmechanismen innerhalb des Bildungsministeriums kam.

Schließlich wurde nach viel Mühe die offizielle Resolution im Jahr 2022 veröffentlicht und von diesem Moment an begann die Arbeit an einem Aktionsplan für den Tisch unter Verwendung der Adjusted General Methodology (AMM), der die Formulierung von Maßnahmen ermöglichte. mit Management- und Produktindikatoren. Zu den wichtigsten Maßnahmen und ersten Ergebnissen gehörte die Bildung einer strategischen Allianz mit dem Friedens- und Regionsprogramm der Universität Ibagué, ein Prozess, der von Lehrer Francisco Parra Sandoval, einem Bildungsliebhaber und ehemaligen Bildungsminister des Departements Tolima, begleitet wurde . und renommierter regionaler und nationaler Schriftsteller.

Die Allianz mit der Universität Ibagué ermöglichte es einem der Studierenden des Semesters „Frieden und Region“, vier Monate lang mitzuarbeiten und je nach beruflicher Laufbahn Unterstützung zu leisten. Der Student ist dafür verantwortlich, sachdienliche Beiträge gemäß den vom Technischen Ausschuss ermittelten Bedürfnissen zu leisten.

Zu diesem Zeitpunkt verfügten wir bereits über die Allianz einer Universität und eines externen Ad-Honorem-Beraters zur Stärkung des Tisches, was die Fortsetzung der im Aktionsplan vorgeschlagenen Aktivitäten erleichterte, insbesondere mit dem Aufbau eines State-of-the-Art-Projekts. Programme, in den letzten 10 Jahren umgesetzte Strategien und soziale Kartographie der Bildungseinrichtungen, die an der Tabelle zu Frieden und schulischem Zusammenleben in der Gemeinde Ibagué teilnehmen.

Anschließend wurde unser Aktionsplan dem Bildungsminister, dem Qualitätsdirektor und den Rektoren der am Tisch teilnehmenden Bildungseinrichtungen vorgestellt. Das Ergebnis bzw. die Hauptempfehlung dieses Treffens war die Notwendigkeit, diese vorgeschlagenen Maßnahmen in den Aufbau einer öffentlichen Politik für die Stadt zu lenken, die eine positive Wirkung auf die offiziellen und inoffiziellen Bildungseinrichtungen der Stadt ermöglichen würde.

Vor diesem Hintergrund begannen wir mit der Untersuchung internationaler, nationaler und lokaler Regelungen zum Thema Frieden und Zusammenleben. Ebenso haben wir theoretische, konzeptionelle und methodische Aspekte konsultiert, die uns einen kontextuellen Überblick über das Thema ermöglichen würden, gepaart mit den Ergebnissen des Stands der Technik und der sozialen Kartographie, die wir mit den Studenten des Friedens und der Region an der Universität geleitet haben Ibagué. Als nächstes begannen wir mit der Analyse und dem Entwurf von Richtlinien für die Gestaltung einer öffentlichen Politik, die auf die in der Gemeinde geforderten Bedürfnisse eingehen würde. Gleichzeitig sind wir auf einen der Stadträte zugegangen, der sich für das Thema interessierte und sich im Ratssaal für die Politik einsetzte, was uns zufriedenstellend gelang.

Während dieser Zeit führten wir Arbeitssitzungen mit Beratern des Stadtrats und Vorstandsmitgliedern durch, bei denen es um die Festlegung einer kommunalen Vereinbarung über Leitlinien für eine öffentliche Politik der Friedenskonsolidierung und des Zusammenlebens von Schulen ging. Am Ende konnten wir den Vertragsentwurf vorlegen und dem Rat zur Diskussion vorlegen. Das Projekt wurde zur Präsentation einem Stadtrat zugewiesen, der mit seinem Arbeitsteam analysiert wurde, aber die Diskussionszeit reichte nicht aus und er musste zurückgezogen werden, um es in einer neuen Sitzungsperiode des Gemeinderats vorzustellen.

Während der Ausarbeitung der Gemeindevereinbarung arbeitete der Vorstand weiter an der Gestaltung einer Webanwendung für Lehrer, die leicht zugängliches und verständliches pädagogisches Material zur Friedenserziehung an einem Ort zusammenfassen würde. In diesem Produkt ist es uns gelungen, das gesamte im Land vorhandene Material zusammenzustellen, das unter anderem vom Ministerium für nationale Bildung, dem kolumbianischen Institut für Familienfürsorge, der Bildungseinrichtung Fé y Alegría und multilateralen Organisationen veröffentlicht wurde. Auf diese Weise war es möglich, mehr als 550 Unterrichtshandbücher an einem Ort zu gruppieren, wo Lehrer problemlos und kostenlos auf das Material zugreifen, es herunterladen und in ihren Klassen verwenden können, wodurch bürgerschaftliche und sozioemotionale Kompetenzen rund um die Verbesserung friedlicher Umgebungen gestärkt werden. und Zusammenleben in der Bildungsgemeinschaft.

Andererseits hatten wir die Gelegenheit, Professor Tony Jenkins mit seinen Erfahrungen zur Friedenserziehung weltweit zu treffen. Später gelang es uns, Kontakt mit ihm aufzunehmen und einige Treffen mit ihm abzuhalten, wobei wir uns darauf konzentrierten, ihn auf den Zweck des Tisches aufmerksam zu machen, und mit Freude lud er ihn ein, der Global Campaign for Peace Education beizutreten, einer Organisation, die Friedenserziehungsprozesse an der Global Campaign for Peace Education leitet Globale Ebene. International. Für uns war diese Einladung ein Erfolg und was es bedeutet, Mitglied dieser sozialen Organisation zu sein und deren Ratschläge und technische Unterstützung an unserem technischen Tisch zu haben.

Beim Rundgang durch den Tisch stießen wir auf eine Variable, über die wir bereits nachgedacht hatten, nämlich den Wechsel der Kommunalverwaltung und das, was mit der vorherigen Verwaltung bisher erreicht worden war, blieb zurück. In diesem Sinne mussten wir uns an die neue Regierung wenden, um Unterstützung zu erhalten und so die Maßnahmen rund um das Thema Friedenskonsolidierung fortsetzen zu können. Wir haben Treffen mit dem neuen Bildungsminister und dem Qualitätsdirektor abgehalten, bei denen es darum ging, ihnen den Zweck und die Produkte des Tisches bewusst zu machen. Die Unterstützung unseres Handelns war für uns stillschweigend und zufriedenstellend, da wir die recherchierende, dialogische und reflexive Initiative einer kleinen Gruppe von Beratungslehrern zu den Themen Frieden und schulisches Zusammenleben anerkennen und wertschätzen, die mittel- und langfristig darauf abzielt, Einfluss zu nehmen in der Transformation einer empathischeren Bildungsdynamik, ausgehend von der Anerkennung der verschiedenen Gesten des Friedens und des Zusammenlebens, die in das tiefe, echte und tägliche Leben jeder Bildungseinrichtung eingewoben sind.

Zu diesem Zeitpunkt im Jahr 2024 setzt der Tisch seine Arbeit durch eine weitere Allianz mit dem Netzwerk der Universitäten für den Frieden fort, die darauf abzielt, die Woche des Friedens mit einigen gemeinschaftswirksamen Aktionen in einigen zum Tisch gehörenden Bildungseinrichtungen zu begehen und auf diese Weise unsere Aktionen weiter zu stärken zum Nutzen der Bildungseinrichtungen der Stadt.

Schließlich ist es wichtig, in diesem ersten Quartal des Jahres 2024 einen Zwischenstopp auf der Reise dieser Tischjahre einzulegen, in denen wir gemeinsam gelernt, gemeinsam geteilt und vor allem gemeinsam vorangekommen sind.

Man spürt wirklich die Genugtuung darüber, was die Tabelle zu diesem Zeitpunkt offiziell geleistet hat, was fortgeschrittene soziale Kartographie, den neuesten Stand der Technik für eine Veröffentlichung in einer Fachzeitschrift, eine Webanwendung für Lehrer zur Implementierung von Unterrichtsleitfäden in ihren Fächern und Richtlinien betrifft Dokument für eine öffentliche Ordnung, um diese jederzeit umzusetzen, und die Projektion von Lebensgeschichten, die sich auf die Identifizierung der Gesten des Friedens konzentrieren, die in den Bildungseinrichtungen der Stadt stattfinden, denn die Schule ist von Natur aus ein Schauplatz des Friedens.

*Mitglieder: Oscar Javier Arciniegas Garzón; Magnolie Matilde Hernández Pérez; Álvaro Felipe Loaiza Montealegre; Katrwim Dayana Morales Porras; Diana Paola Escalante Pérez; Nitza Victoria Pinzón Guerra; Martha Lilian Ospina Rojas; Emilce Alarcón Robayo; Nini Johanna Herrera Correa; Jennifer Katherine Vargas Acosta; Monica Tatiana Salinas Mallorquin

Mach mit bei der Kampagne und hilf uns #SpreadPeaceEd!
Bitte senden Sie mir E-Mails:

1 Gedanke zu „Technisches Büro: Die Wiederaufnahme einer Arbeit im Friedensteam in der Stadt Ibagué, Kolumbien“

  1. Herzlicher Gruß. Ich bin daran interessiert, mich über die von Campaña Global geplante Aktivität für die Bildung für Paz.Gracias zu informieren.
    Hugo Machín Fajardo. Periodista. Ehemaliger Dozent für Periodismus an der Universität ORT de Montevideo, Uruguay. Redakteur des Centro para la Apertura y el Desarrollo de América Latina (CADAL) mit Sitz in Buenos Aires, Argentinien.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Nach oben scrollen