Memorias para la Vida: Dialoge für den Aufbau tiefer Friedenskulturen in Kolumbien

Spanisch abajo

Zwischen dem 24. und 26. April hatten die Fundación Escuelas de Paz und die Stiftung Manigua Rosa die große Ehre, an der XXXIV. INTERNATIONALEN KONFERENZ ÜBER KULTUR UND FRIEDEN IN GERNIKA – Kartographien zukünftiger Gebiete, Gedenkkonferenzen zum 87. Jahrestag der Bombardierung von Gernika, teilzunehmen.

Amada Benavides und Javier Libreros Villamil stellten das Projekt vor Memorias para la Vida: Dialoge für den Aufbau tiefer Friedenskulturen in Kolumbien, dessen Ziel es ist, zur Konsolidierung von Friedenskulturen in Gesellschaften beizutragen, die von Situationen bewaffneter Konflikte und politischer Gewalt betroffen sind, und die Erfahrungen mit anderen partizipativen Aktionsforschungsprozessen zu teilen, die in Zusammenarbeit mit lokalen Teams in drei Territorien entwickelt werden: #Baskenland #Kolumbien und #Mosambik

Das Projekt Memorias para la Vida wird von der Fundación Escuelas de Paz in Kolumbien in Zusammenarbeit mit dem Friedensforschungsinstitut Gernika Gogoratuz und dank der Unterstützung des Provinzrats von Bizkaia entwickelt.

Memorias para la Vida Dialogos para la Construcción de Culturas de Paz en la Colombia Profunda

Am 24. und 26. April las die Stiftung Escuelas de Paz Die Manigua Rosa Fundación nahm an den XXXIV JORNADAS INTERNACIONALES DE CULTURA Y PAZ DE GERNIKA teil – Kartografien zukünftiger Territorien, Gedenkfeiern zum 87. Jahrestag der Bombardierung von Gernika.

Amada Benavides und Javier Libreros Villamil präsentieren das Projekt Memorias para la Vida Dialogos para la Construcción de Culturas de Paz en la Colombia Profunda  Ich möchte als Ziel zur Konsolidierung pazifikanter Kulturen in den atravesadas-Situationen bewaffneter und politischer Gewaltkonflikte beitragen und Erfahrungen mit anderen Untersuchungsprozessen sammeln – Beteiligung – Beteiligung an der Allianz mit örtlichen Ausrüstungen in drei Territorien: #Baskenland #Kolumbien y #Mosambik

Das Projekt Memorias para la Vida wurde von der Fundación Escuelas de Paz en Colombia in Zusammenarbeit mit dem Instituto de Investigaciones por la Paz Gernika Gogoratuz und gracias al apoyo de la Diputación Foral de Bizkaia ins Leben gerufen.

Manigua Rosa Fundación
Escuelas de Paz
Bizkaiko Forum Aldundia
Gernika Gogoratuz

Mach mit bei der Kampagne und hilf uns #SpreadPeaceEd!
Bitte senden Sie mir E-Mails:

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Nach oben scrollen