Martin Luther King und die Geschichte von Montgomery – Lehrplan und Studienführer (Fellowship of Reconciliation)

(Neu gepostet von: Fellowship of Reconciliation USA)

Greifen Sie auf den Lehrplan und den Studienführer zu

Während Sie sich darauf vorbereiten, das Leben und Vermächtnis von Rev. Dr. Martin Luther King, Jr. in dieser Woche zu ehren und bald den Black History Month zu feiern, freut sich die Fellowship of Reconciliation, die Veröffentlichung einer neuen bekannt zu geben kostenloser Online-Lehrplan und Studienführer um unseren gefeierten Comic aus dem Jahr 1957, Martin Luther King and the Montgomery Story, zu begleiten.

Dieser brandneue, umfassende Leitfaden wurde von FOR mit einem langjährigen Sozialkundelehrer entwickelt und soll Pädagogen, Studenten, Gemeindevorstehern und Organisatoren helfen, das historische Comicbuch zu erkunden und sich mit ihm zu verbinden, das von Alfred Hassler von FOR in Absprache entwickelt und veröffentlicht wurde mit Rev. Dr. King weniger als ein Jahr nach Abschluss des Busboykotts von Montgomery.

Der Leitfaden enthält Hintergrundlektüre, Leit- und Diskussionsfragen, K-12-Unterrichtsaktivitäten und Empfehlungen für zusätzliches Lesen und Lernen. Die Aktivitäten umfassen historische Dokumente, wie die vertrauliche Korrespondenz von Bayard Rustin und Materialien zur Wähleraufklärung der SNCC, sowie Ideen zur Beteiligung an aktuellen Gerechtigkeitskämpfen wie Boykotten, der Black Lives Matter-Bewegung und dem verstorbenen Hon. John Lewis‘ Aufruf, „Good Trouble“ zu machen.

All dies zielt darauf ab, den Text des Comics selbst zu vertiefen, zu verkomplizieren und zu ergänzen sowie Verbindungen zwischen dem Montgomery Bus Boycott, der Bürgerrechtsbewegung der 1950er und 60er Jahre in den Vereinigten Staaten, hervorzuheben und Fragen zu stellen. und verschiedene globale Kämpfe – Vergangenheit und Gegenwart – für Frieden und Gerechtigkeit.

Wir hoffen, dass Sie diese barrierefreien PDF-Lektionen und Lehrmittel herunterladen und diese Ressource weitreichend teilen – mit Ihrer Schule, Ihrer Gemeinde und Ihren sozialen Netzwerken.

Sei der erste der kommentiert

Treten Sie der Diskussion bei ...