Einbeziehung transformativer Bildung in die Lehrerausbildung: Ein Leitfaden für Universitäten und Lehrerausbildungseinrichtungen im arabischen Raum

(Neu gepostet von: UNESCO 2024)

Von Khalaf Al Abri und Marco Pasqualini

Transformative Bildung (TE), zu der Konzepte wie Global Citizenship Education (GCED) und Bildung für nachhaltige Entwicklung (ESD) gehören, ist ein wesentlicher Ansatz, um Lernenden die Werkzeuge an die Hand zu geben, mit denen sie sich für gerechtere, friedlichere und nachhaltigere Gesellschaften einsetzen können.

Zwischen 2021 und 2023 identifizierten die Experten des UNESCO Arab Transformative Education Network die Schaffung eines Kurses über Transformative Education für die Vorbereitungsausbildung von Lehrern als einen wichtigen Schritt, um (i) Lehrern die erforderlichen Fähigkeiten zu vermitteln, um Transformative Education als Teil davon zu fördern des nationalen Lehrplans sowie durch ihre tägliche Unterrichtspraxis zu verbessern und (ii) die Reform der Pädagogik im weiteren Sinne zu unterstützen, indem sie interaktiver und auf kritisches Denken ausgerichtet gestaltet wird und so positiv zur Verbesserung der allgemeinen Lernergebnisse der Lernenden beiträgt.

Dieses Leitliniendokument richtet sich an alle Stellen, die für die Ausbildung von Lehrkräften vor dem Dienst zuständig sind (z. B. Bildungsabteilungen von Hochschuleinrichtungen und Lehrkräfteausbildungseinrichtungen) im arabischen Raum, die daran interessiert sind, Transformative Education in ihre Programme aufzunehmen. Das Leitliniendokument unterstützt insbesondere Fakultätsdekane und Hochschulen bei der Definition des Umfangs und der Schlüsselparameter, die bei der Entwicklung eines Kurses zur Transformativen Bildung berücksichtigt werden müssen, einschließlich der Definition von Kurszielen, -format, -inhalten und -pädagogik sowie der Auswahl der richtigen Moderatoren den Kurs durchführen.

Das Dokument enthält auch nützliche Verweise auf andere Leitfäden und Tools, die die Überlegungen zur Transformativen Bildung und deren konkrete Anwendung und Förderung im Hochschulbereich weiter unterstützen können.

Mach mit bei der Kampagne und hilf uns #SpreadPeaceEd!
Bitte senden Sie mir E-Mails:

1 Gedanke zu „Einbeziehung transformativer Bildung in die Lehrerausbildung: Ein Leitfaden für Universitäten und Lehrerausbildungseinrichtungen im arabischen Raum“

  1. Dr. Surya Nath Prasad

    Besondere Rede
    Globaler Mensch als Vision für das dritte Jahrtausend: Die Rolle der Friedenserziehung
    Von Surya Nath Prasad, Ph.D.
    am 24. September 1998 auf der Internationalen Friedenskonferenz am 24. September 1998 am Vorabend des 17. Jahrestages des Internationalen Friedenstages der Vereinten Nationen, Kyung-Hee-Universität, Südkorea
    Organisiert vom 24.-26. 1998 von der Kyung-Hee-Universität und der International Association of University Presidents (IAUP)
    Brief, veröffentlicht in Peace and Conflict Monitor – A Journal of UN Mandated University for Peace (Costa Rica) am 14. Februar 2012.
    https://www.ideasforpeace.org/content/global-man-human-as-the-vision-for-the-third-millennium-the-role-of-peace-education/

    Es ist töricht, vor Weltfrieden von Welteinheit zu reden, und es ist noch dümmer, von Weltfrieden vor Frieden auf individueller Ebene zu reden. Und wenn jedes einzelne Individuum in Ordnung gebracht wird, besteht die Möglichkeit, dass die Welt automatisch in Ordnung gebracht wird. Weitere Einzelheiten finden Sie unter:

    Fokusartikel
    Frieden und Gewaltlosigkeit
    Von Surya Nath Prasad, Ph.D.
    Am Vorabend von „Ein Jahrzehnt für eine Kultur des Friedens und der Gewaltlosigkeit“ (2001-2010)
    Sang Saeng, ein UNESCO-APCEIU-Magazin,
    Nr. 27 Frühjahr 2010, Seiten 8–11
    http://www.unescoapceiu.org/board/bbs/board.php?bo_table=m411&wr_id=57

    UCN-Nachrichtenkanal
    Ein Dialog
    zwischen Dr. Surya Nath Prasad und dem Moderator des UCN News Channel am
    Universelle Friedenserziehung
    Für Frieden und Gewaltlosigkeit
    Von Surya Nath Prasad, Ph.D.
    https://www.youtube.com/watch?v=LS10fxIuvik

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Nach oben scrollen