Bücherbewertungen

Buchbesprechung: „Education in Developments: Vol 3“ von Magnus Haavelsrud

In seinem neuesten Buch sieht Magnus Haavelsrud Friedensentwicklungen als Aufwärtsbewegungen von Gerechtigkeit, Empathie, Heilung vergangener und gegenwärtiger Traumata und gewaltfreier Konflikttransformation. Haavelsrud fragt und antwortet, wie Bildung solche Aufwärtsbewegungen von den Ebenen des Alltags ins Globale unterstützen und initiieren kann.

Die dialogische Wende: Ein Aufsatz über „Friedenskonsolidierung durch Dialog: Bildung, menschliche Transformation und Konfliktlösung“

„Friedenskonsolidierung durch Dialog“ ist eine wertvolle Sammlung von Überlegungen zu Bedeutung, Komplexität und Anwendung des Dialogs. Die Sammlung erweitert unser Verständnis des Dialogs und seiner Anwendbarkeit in verschiedenen Kontexten. Dieser Aufsatz von Dale Snauwaert fasst spezifische Reflexionen des Dialogs in den Bereichen Bildung zusammen, gefolgt von einer Reflexion über die dialogische Wende in der moralischen und politischen Philosophie.

Evelin Lindners Blue Planet Perspective zur Transformation von Demütigung und Terror

In diesem Rezensionsaufsatz schreibt Janet Gerson, dass, um Dr. Evelin Lindner und ihr neues Buch „Honor, Humiliation and Terror: An Explosive Mix and How We Can Defuse It with Dignity“ zu verstehen, ein innovativer transdisziplinärer Ansatz für Schlüsselkrisen der unsere Zeiten. Ihr Ziel ist „intellektueller Aktivismus“, angelegt durch eine „malerische Sichtweise, eine Reise auf der Suche nach neuen Bedeutungsebenen“.

Buchbesprechung - Für die Menschen: Eine dokumentarische Geschichte des Kampfes für Frieden und Gerechtigkeit in den Vereinigten Staaten

"Für die Menschen: Eine dokumentarische Geschichte des Kampfes für Frieden und Gerechtigkeit in den Vereinigten Staaten", herausgegeben von Charles F. Howlettt und Robbie Lieberman, ist ein Band in der Presseserie "Information Age Press: Peace Education", herausgegeben von Laura Finley & Robin Cooper. Diese von Kazuyo Yamane verfasste Rezension ist Teil einer Reihe, die von der Globalen Kampagne für Friedenserziehung und In Factis Pax: Journal für Friedenserziehung und soziale Gerechtigkeit zur Förderung des Stipendiums für Friedenserziehung gemeinsam veröffentlicht wurde.

Nachhaltiger gerechter Frieden: Jeffery Sachs '„Das Zeitalter der nachhaltigen Entwicklung“

Jeffery Sachs' Theorie der nachhaltigen Entwicklung, wie sie in seinem bemerkenswert scharfsinnigen, originellen und inspirierenden Buch The Age of Sustainable Development (New York: Columbia University Press, 2015) artikuliert wird, bietet einen umfassenden analytischen und normativen Rahmen für eine erweiterte Auffassung von Frieden. Menschenrechte und globale Gerechtigkeit sowie Friedenserziehung.

Buchbesprechung - Ein globales Sicherheitssystem: eine Alternative zum Krieg. Ausgabe 2016

Ein globales Sicherheitssystem fasst einige wichtige Vorschläge zur Beendigung des Krieges und zur Entwicklung alternativer Ansätze für die globale Sicherheit zusammen, die im letzten halben Jahrhundert weiterentwickelt wurden. In dem Bericht wird auch behauptet, dass ein nachhaltiger Frieden möglich ist und ein alternatives Sicherheitssystem erforderlich ist, um ihn zu erreichen. Darüber hinaus ist es nicht erforderlich, bei Null anzufangen. Ein Großteil der Grundlagen für ein alternatives Sicherheitssystem ist bereits vorhanden.

Buchbesprechung: Friedenskulturen verstehen

„Friedenskulturen verstehen“, herausgegeben von Rebecca L. Oxford, ist ein Band der Informationszeitalter-Pressereihe: Friedenserziehung, herausgegeben von Laura Finley & Robin Cooper. Diese Rezension, verfasst von Sandra L. Candel, ist eine in einer Reihe, die von der Global Campaign for Peace Education und In Factis Pax: Journal of Peace Education and Social Justice zur Förderung der Friedenspädagogik gemeinsam herausgegeben wird.

Buchbesprechung - "Interreligiöse Führung: eine Grundierung" von Eboo Patel

In dieser Buchbesprechung schlägt Betty Reardon vor, dass Eboo Patels „Interreligiöse Führung: eine Grundierung“ eine unschätzbare Ressource für die Friedenserziehung ist. In diesem Handbuch zur Entwicklung interreligiöser Führung bietet Patel ein Modell für die Erstellung von Lernprogrammen, mit denen grundlegende Kenntnisse und praktische Fähigkeiten der Friedensstiftung in dieser Gesellschaft entwickelt und an die globale Ebene angepasst werden sollen, wobei alle Komponenten des Entwurfs und der Implementierung bereitgestellt werden eines Friedenslehrplans.

Nach oben scrollen