Meinung

Die tiefen amerikanischen Wurzeln der Atlanta Shootings

Dieses OpEd der New York Times zeigt, wie die Konvergenz der Unterdrückungen unter denjenigen, die die größte Belastung durch systemische und strukturelle Gewalt tragen, auch am anfälligsten für verschiedene Formen körperlicher Gewalt ist, einschließlich Mord. Sie ruft Friedenspädagogen dazu auf, sich der Konvergenz bewusst zu werden, als Grundlage für eine Untersuchung der Herausforderung, Lernerfahrungen zu entwickeln, um die nachteiligen Einstellungen und diskriminierenden Werte zu beleuchten, die Verhaltensgewalt fördern und die Strukturen aufrechterhalten. [Weiterlesen…]

News & Highlights

Universitäten verpflichten Männer, Gewalt gegen Frauen zu beenden

MVP-Programme (Men's Violence Prevention) zielen darauf ab, das Schweigen und die Untätigkeit von Männern in Verbündete und Veränderungen umzuwandeln. Es sollte jedoch klar sein: MVP ist ein komplementärer Ansatz für andere Arbeiten gegen Gewalt gegen Frauen (VAW). Es geht nicht darum, Männer in den Mittelpunkt zu stellen, sondern den Aktivismus, die Forschung und die Führung von Frauen auf das Ziel hin zu unterstützen, die VAW wo immer möglich zu beenden. [Weiterlesen…]

Zitate

Tony Jenkins: Friedenslernpädagogik für politische Entscheidungsfreiheit

„Politische Entscheidungsfreiheit wird intern generiert. Wir ergreifen externe Maßnahmen in Bezug auf die Dinge, die uns am Herzen liegen und die uns wichtig sind. Gerechtigkeit und Frieden, die als abstrakte Konzepte und Ziele erlernt wurden, werden nicht umgesetzt. Die Peacelearning-Pädagogik wird durch eine Untersuchung betrieben, die abstrakte Konzepte mit der Erfahrung des Lernenden mit der Welt verbindet. “ -Tony Jenkins [Weiterlesen…]